Cattery of Thai Pearls
Katzenpfoten

 

Entstehungsgeschichte der Thaikatze

Die Endwicklungs.- bzw Entstehungsgeschichte  der Siamkatze oder Thaikatze ist die gleiche. Als in den 70ger Jahren der Trend begann, immer schlankere, zierlichere und grazilere Siamkatzen zu züchten, vergaß man leider die Liebhaber der etwas rundlicheren und kräftigeren Tiere. Es blieben kaum noch Züchter übrig, die trotz aller Wiederstände, an ihren Überzeugungen und dem ursprünglichen Typ festhielten. Diese Züchter bekamen auf Ausstellungen für ihre Tiere kaum noch gute Bewertungen, da diese Katzen als 'überholt' und nicht mehr dem Standard entsprechend angesehen wurden. Einige der damaligen Züchter traten aus den Verbänden und Vereinen aus, da sie nicht dazu bereit waren, diese Entwicklung mitzumachen. Andere gaben ihre Zuchten auf oder ließen ihre Katzen kastrieren und manche wiederum züchteten nur noch ohne Papiere für den eigenen Bedarf oder aus Liebe zum alten Typ dieser Rasse. Es gab jedoch auch ein paar wenige, die ihre Katzen immer wieder ausstellten und darum kämpften, dass ihre Tiere einen eigenen Standard bekamen und gesondert gerichtet wurden. Diesen Züchtern haben wir es in erster Linie zu verdanken, dass der alte Typ der Siamkatze nicht verloren ging. 1990 wurden die Bemühungen von Züchtern und Liebhabern durch die Schaffung eines neuen, offiziellen Standards belohnt. Die alte, königliche Siamkatze war wieder da. etwas rundlicher, ausgewogen, elegant, eigensinnig, liebevoll, anhänglich, frech, gesprächig und charmant. Nur einen anderen Namen hatte sie nun :

 Die Thaikatze   

Ob diese neue Namensgebung besonders sinnvoll war, darüber streiten sich noch heute die Experten. Vielleicht währe es einfacher gewesen mit der Bezeichnung Siam alter Typ und Siam moderner Typ, denn viele Liebhaber dieser Rasse wissen auch heute, 10 Jahren nach der Namensgebung, noch nichts mit der Bezeichnung Thaikatze anzufangen und suchen, Zitat : `nach einer Siamkatze wie ich sie damals hatte´.     Leider wird die Thaikatze auch heute noch nicht von allen Verbänden bzw. Vereinen anerkannt, doch ich will hoffen, dass dieses in absehbarer Zeit geschehen wird. Ob man nun eher das extrem schlanke und zierliche der Siam oder eben das etwas rundlichere und kompaktere der Thai bevorzugt, sei dem Geschmack des Einzelnen überlassen. Für beide gilt jedoch, dass es sich um exzellent ausgewogene Tiere mit einer natürlichen Eleganz und Harmonie handeln sollte. Zu keiner Zeit war die Rede davon, dass eine Thai die Statur einer BKH oder Kartäuser haben sollte. Eine Thaikatze ist und bleibt, wenn sie echt ist, trotz allem immer eine Siam, wobei sich die Bezeichnung echt darauf bezieht, das die Vorfahren der Thaikatze nur Siamesen sein sollten und keine Einkreuzungen von Fremdrassen wie z.B. BKH, EKH, Burma oder anderes. Man sollte bedenken, dass sich durch das Einkreuzen von Fremdrassen nicht nur das Aussehen verändern kann, sondern auch das Wesen der Tiere. Nur bei rasserein gezüchteten Thais  kann man davon aus gehen, dass das unvergleichliche Wesen dieser Tiere nicht verloren geht, welches ein Hauptgrund mit dafür ist, weshalb sich diese Rasse über Jahrzehnte hin einer nicht enden wollenden Beliebtheit erfreut. Werte wie Charakter, Intelligenz, Sozialverhalten, Loyalität, menschenbezogenes und verschmustes Wesen sind es, die eine echte Thai oder Siam auszeichnen. Egal ob im Stammbaum Siam oder Thai steht, es sind Schmusekatzen, welche eine natürliche Eleganz und Harmonie ausstrahlen, temperamentvoll und eigenwillig, ohne dabei nervös oder aggressiv zu sein und immer Ihren Menschen zugetan. Sie sollten in jeder Hinsicht harmonisch und ausgewogen sein, ein zauberhaftes Wesen, welches die Menschen schon seit über 100 Jahren weltweit in Ihren Bann zieht und sie mit Schmuseeinheiten bezaubert.

 

Auch in früheren Jahren gab es immer schon Tiere welche etwas rundlicher oder etwas schlanker waren, wie man auf alten Fotos sehen kann.

Duen Ngai, Kalahom und Karomata Perak,                       geb.in den
1920ern
Wankee               geb. 28.9.1895
in Hongkong
HOVETON RULER geb.3.4.1933
Penglima Pertama, geb. 1946 CHAMPION INWOOD SHADOW                  1949
CHAMPION HILLCROSS SONG CHAMPION OF CHAMPIONS KUALA CARU

Copyright © 2000 H. Müller